Bitcoin Cash-Preis fällt nach Prüfung des lokalen Widerstands

Bitcoin Cash-Preis fällt nach Prüfung des lokalen Widerstands auf $232

Der Bitcoin-Cash-Preis testete am 24. Juni den lokalen Widerstand nahe der 244 $-Marke und fiel danach in Richtung der 232 $-Marke. Die Krypto-Währung wurde innerhalb einer Tagesspanne bei Bitcoin Superstar von 229,27 $ bis 245,49 $ gehandelt.

Bitcoin Cash-Preis kehrt auf $233 zurück: Preisdumping als nächstes?

Das BCHUSD-Paar lag zu Beginn des Tages an der 240 $-Marke, danach bewegte es sich allmählich über die 244 $-Marke. Nach 07:00 MGZ fiel die Krypto-Währung allmählich in Richtung der 232 $-Marke. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wurde beobachtet, dass Bitcoin Cash bei 232,70 US-Dollar gehandelt wurde.

Der Relative Strength Index (RSI) war bis auf ein Tageshoch von 83,82 nahe 06:00 MGZ angestiegen. Ein solch hoher Wert des RSI-Indikators zeigt, dass die Krypto-Währung auf der Instanz überkauft war. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wurde der technische Indikator bei 45,27 beobachtet.

Bitcoin Cash; Handel nahe dem Widerstand von $244

Alexandar Harford ist ein Analyst von TradingView, der davon ausgeht, dass sich das BCHUSD-Paar über den Wert von $244 hinaus bewegen wird.

Die BCHUSD-Paarung schien die lokale Widerstandslinie von $244 zu testen. Der Analyst zog eine Aufwärts-Trendlinie vom 26. Mai bis zum 11. Juni. Nachdem die Aufwärtstrendlinie beendet war, begann die Krypto-Währung auf der 4-Stunden-Chart des BCHUSD zu fallen. Diese Handelsperiode ist in der obigen Grafik in einem absteigenden Parallelkanal dargestellt.

Am 21. Juni durchbrach BCH den absteigenden Kanal und testete die lokale Unterstützung in Richtung der 244 $-Marke. Am 24. Juni fiel die BCHUSD-Paarung in Richtung der 232 $-Marke, anstatt den Widerstand zu überwinden.